Herzliche Gastgeber

auf der Schwäbischen Alb erleben

Frühling, Sommer, Herbst und Winter,

ob Sonnenschein, ob Regen – bei uns ist immer etwas geboten, bei uns kommt keine Langeweile auf! Kommen Sie, schnuppern Sie, erleben Sie die attraktiven Freizeitmöglichkeiten unserer Region: Hautnah Tiere aller Art kennenlernen.

Wandern, Rad fahren in herrlicher Natur über Wacholderheiden, in schattigen Wäldern, durch romantische Täler zu alten Burgen und Ruinen. Paddeln auf unseren Flüsschen und planschen in glasklaren Wassern. Aktiv sein in Stall und auf dem Feld.

Wohnen und Schlafen in gepflegten Ferienwohnungen und Ferienhäusern, in Rad-Wander-Häuschen oder im Heu. Sich wohlfühlen bei freundlichen und Kinder liebenden Gastgebern.

Neugierig geworden? Auf Ihren Besuch freuen sich die Mitglieder vom  Ferienring Schwäbische Alb.

GENIESSEN UND ERHOLEN

UNVERGESSLICHE FERIEN

UNSERE GASTGEBER

Was auf den Höfen produziert wird, bringen die Gastwirte auf den Tisch, ob nun als Bauernvesper oder als Menü. Natur-Genuss auch bei den Gastgebern: Frische Milch, dazu ein Landei, selbstgemachte Marmelade auf einem duftenden Backhausbrot uvm. Besser kann ein Urlaubstag nicht beginnen. Hier kann man die Alb riechen und schmecken.

Ein unvergessliches Erlebnis für Kinder und Eltern. Tiere im hofeigenen Streichelzoo streicheln und füttern, eine Traktorfahrt mit dem Bauern unternehmen oder im Heu toben. Ferien auf dem Bauernhof ist Entspannung pur in familiärer Atmosphäre. Zahlreiche Bauernhöfe bieten spezielle Ferienprogramme.

Alle Gastgeber sind zertifizierte Qualitätsbetriebe und bieten komfortable Ferienwohnungen und Zimmer mit 3 / 4 und 5 Sternen. Ob Naturfreund, Wanderer oder einfach nur Nichtstuer, für jeden ist etwas dabei. Von hier aus können Sie Ihre Ausflüge starten oder einfach nur an einem sonnigen Plätzchen entspannen.

Die Gastgeber der schwäbischen Alb stellen sich vor...

Unsere Starken Partner

Besuchen Sie die Links zu unseren Tourismuspartnern in der Region

landesarbeitsgemeinschaft-urlaub-auf-dem-bauernhof-baden-wuerttemberg-e-v
tourismusverband-schwaebische-alb
Reiseziel Natur
mythos-schwaebische-alb